Corona

Kulturraum Erzgebirge-Mittelsachsen

Kulturraum Erzgebirge-Mittelsachsen

Kulturraum Erzgebirge-Mittelsachsen

Kulturraum Erzgebirge-Mittelsachsen

Direkt zum Seiteninhalt

Vereinfachung und Aufstockung der Überbrückungshilfe III

Je schneller die Infektionszahlen sinken, desto schneller geht es für unsere Wirtschaft wieder bergauf. Die Beschlüsse der Ministerpräsidentenkonferenz (MPK) vom 19. Januar 2021 sind erneut ein weiterer Kraftakt und verlangen weiterhin Disziplin im Interesse unser aller Gesundheit wie auch der Wirtschaft. Um die Substanz unserer Wirtschaft zu erhalten, haben wir die Überbrückungshilfe III nochmal erweitert und aufgestockt. Zugleich verschlanken und vereinfachen wir die Überbrückungshilfe deutlich. Konkret ist es gelungen, die maximale monatliche Fördersumme der Überbrückungshilfe III auf bis zu 1,5 Millionen Euro pro Unternehmen zu erhöhen – innerhalb der Grenzen des europäischen Beihilferechts. Zukünftig gibt es außerdem nur noch ein einheitliches Kriterium für die Antrags- und Förderberechtigung, und zwar ein Umsatzeinbruch von mindestens 30 Prozent im Förderzeitraum.

Digitale Kontaktdatenerfassung von Besuchern in kommunalen Einrichtungen

Sehr geehrte Damen und Herren,

der Freistaat Sachsen bietet über das sächsische Beteiligungsportal eine Möglichkeit zur digitalen Kontaktdatenerfassung von Besuchern kommunaler Behörden und Einrichtungen an. Angesichts der steigenden Infektionszahlen und der damit verbundenen Beschränkungen und Auflagen möchten wir auf dieses Angebot aufmerksam machen.

Bundesprogramm zur Förderung der Corona-gerechten Um- und Aufrüstung von raumlufttechnischen Anlagen in öffentlichen Gebäuden und Versammlungsstätten ist gestartet

Sehr geehrte Damen und Herren,

ab dem 20. Oktober 2020 kann beim BAFA eine Bundesförderung für die Corona-gerechte Um- und Aufrüstung (bestehender) raumlufttechnischer Anlagen in öffentlichen Gebäuden und Versammlungsstätten beantragt werden. Die Pressemitteilung und den Link zur Richtlinie finden Sie hier, Details zum Förderverfahren finden Sie auf der Internetseite des BAFA.

Maßnahmen im Rahmen eines Sonderbeschlusses zur Vermeidung von Corona-bedingten Nachteilen

Nach intensiven Abstimmungen mit den ländlichen Kulturräumen, dem Sächsischen Staatsministerium für Wissenschaft, Kultur und Tourismus sowie dem Kulturbeirat plant der Kulturraum Erzgebirge-Mittelsachsen – vorbehaltlich der Beschlussfassung des Kulturkonventes am 08.06.2020 – u.a. folgende Maßnahmen im Rahmen eines Sonderbeschlusses zur Vermeidung von Corona-bedingten Nachteilen für die Zuwendungsempfänger im Jahr 2020 einzelfallbezogen umzusetzen:

Voller Geschäftsbetrieb des Kultursekretariats ab 11.05.2020

Nach den Lockerungen im Zuge der Sächsischen Corona-Schutz-Verordnung vom 30. April 2020 und der aktuellen Aufgabenbewältigung, insbesondere zu den Corona-Folgen in der Kulturregion Erzgebirge-Mittelsachsen, läuft der Geschäftsbetrieb des Kultursekretariats ab Montag, dem 11. Mai 2020 wieder uneingeschränkt.
© 2020 Kulturraum Erzgebirge-Mittelsachsen   Impressum | Datenschutz | Kontakt
© 2020 Kulturraum Erzgebirge-Mittelsachsen
© 2020 Kulturraum Erzgebirge-Mittelsachsen
Zurück zum Seiteninhalt